SPÖ Gramatneusiedl

  • Facebook icon

Gelungener "Abend in Rot" der SPÖ Gramatneusiedl!

Unser "Abend in Rot" war ein voller Erfolg!

Am Freitag, dem 8. November 2019 lud die SPÖ Gramatneusiedl zu einem "Abend in Rot" ins Gemeindezentrum von Gramatneusiedl. Im gut besuchten Veranstaltungssaal wurde einiges geboten. Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung haben wir bestens gesorgt, auch ein Moderator führte gekonnt durch das Programm. 

Im Rahmen einer Jahreshauptversammlung wurde eine Bilanz der Leistungen der SPÖ Gramatneusiedl für unsere Gemeinde in den letzten fünf Jahren präsentiert, wobei festgestellt werden muss, dass viel in der nun zu Ende gehenden Gemeinderatsperiode umgesetzt wurde.

Mit Spannung erwartet wurde, welche Kandidatinnen und Kandidaten für die SPÖ Gramatneusiedl bei den Gemeinderatswahlen am 26. Jänner 2020 antreten werden. Folgende Personen werden in dieses wichtige Rennen geschickt:

         Listenplatz

Nachname

Vorname

     

1

Schwab

Thomas

2

Kattavenos

Maria

3

Milalkovits

Stephan

4

Kretschmer

Daniela

5

Halmetschlager

Alfred

6

Buczolits

Erich

7

Chvatal

Rita

8

Karpf

Roman

9

Seefried

Peter

10

Hammer

Daniela

11

Lichtenauer

Christian

12

Plachky

Veronika

13

Ballmüller

Cornelia

14

Rastoka

Stefan

15

Andres

Christine

16

Bergsmann

Robert

17

Zentner

Nina

18

Böhm

Magdalena

19

Glocker

Manfred

20

Solar

Ingrid

21

Schidlo

Elisabeth

 

Es gelang das Team stark zu verjüngen! Auffällig ist, dass mehr Frauen als Männer auf der KandidatInnenliste stehen (in Summe 11 Frauen und 10 Männer)!

Ortsparteivorsitzender und Spitzenkandidat Thomas Schwab gab erste Einblicke in das Zukunftsprogramm der SPÖ Gramatneusiedl für die nächsten Jahre. Im Mittelpunkt werden Themenbereiche wie Umwelt und Nachhaltigkeit oder beispielsweise Verkehr stehen, aber selbstverständlich müssen auch die großen Infrastrukturprojekte neues Feuerwehrhaus und Schulcampus Gramatneusiedl schnellstmöglich umgesetzt werden.

Am Ende der Veranstaltung wurden noch langjährige Parteimitglieder geehrt, wobei Altbürgermeister Klaus Soukup sein 60-jähriges-Jubiläum beging und unsere Bürgermeisterin Erika Sikora ihr 25-jähriges-Jubiläum feierte.

Nach dem offiziellen Ende der Veranstaltung wurden die Anwesenden verpflegt. Danach wurde noch in gemütlicher Atmosphäre ein unterhaltsamer Abend fortgesetzt ...